Das Blöde am Sommer: Sein Abschied ist vorprogrammiert. Kein Grund in miese-Laune-Modus zu verfallen. Denn mit dem Herbst kommen auch unsere neuen Lieblingsstücke. In diesem Jahr cooler denn je, mit zart schimmernden Kupfertönen, kombiniert mit warmen Beigetönen. Der Rotbraunton umhüllt uns mit herbstlicher Wärme und zaubert mit schimmernder Oberfläche zugleich eine elegante Aura. Dazu gesellen sich helle Töne, allen voran Beige, die gerne solo eine tragende Rolle spielen. Doch auch mit Copper zusammen treten die Softfarben in Erscheinung, zum Beispiel als All-Over-Print, das gleich mehrere Kollektionsstücke zum Hingucker werden lässt: Ein fließendes Langarmkleid und einen leicht ausgestellten Rock, beides aus Modal-Satin kreiert, das auch noch im Spätsommer glänzen darf. Neugierig auf mehr unserer Lieblingsstücke in Kupfer und Beige? Dann einfach hier entlang.

01_Copper_Blog

Fließende Schnitte und wertige Materialien
Wir verbinden Eleganz und Bequemlichkeit, die im Herbst eine wunderbare Liaison eingehen. Die Schnitte sind fließend wie die Jahreszeitenübergange, pur und dezent, aber immer mit dem gewissen Extra. Mit Design-Details wie Prints, Drapierungen oder großen Eingriffstaschen, sowie hochwertigen Stoffen begrüßen wir den Herbst. Ob aus Modal, Seide, Schurwolle oder Bio-Baumwolle: Den perfekt verarbeiteten Stücken sieht man den Unterschied zu Fast Fashion schon von weitem an. Fast Fashion bedeutet: In extrem kurzer Zeit und zu extrem günstigen Preisen möglichst viele neue Teile produzieren. Wobei den wahren Preis natürlich irgendjemand zahlen muss. In dem Fall Natur und Menschen.

02_Copper_Blog

MerkUnser Zero Waste Copper-Look
Der Gegenentwurf zu Fast Fashion ist …? Genau: Slow Fashion! Wir leben diesen Ansatz: Mit weniger, dafür wertigen und fair hergestellten Textilien, die auf ein langes Leben als Lieblingsstücke ausgerichtet sind. Und weil wir Mode lieben, aber keine Ressourcen dafür verschwenden wollen, setzen wir mit unseren Zero-Waste-Kollektionen Slow Fashion die nachhaltige Krone auf. Dank kreativer Schnittgestaltung fällt beim Zuschnitt der Zero Waste-Stücke kein Verschnitt und damit kein Abfall an. Wie gut das aussieht, beweisen die neuen Zero Waste Herbst-Styles. Die Trendfarbe Copper gibt auch hier den Ton an. Besondere Signalwirkung hat der kupferfarbene All-Over-Look bestehend aus minimalistischem Blusenshirt und lässigem Rock mit Oversized-Taschen. Beides aus Modal-Satin und beides glänzende Begleiter durch Spätsommer und Herbst.

03_Copper_Blog

Die reine Wolllust – Looks mit Strick
Das Trend-Thema „Oversize-Strickwaren“ haben unsere Designer dankend aufgenommen, ist doch unsere hochwertige Schurwolle wie gemacht dafür. Liebevoll wurde sie zu einem grobmaschigen, kupferroten Pulli verstrickt, der als Gegenpol auf unseren schimmernden Print-Rock aus Modal trifft. Schönes Beispiel ist unsere nudefarbene Strickjacke mit Wasserfallkragen, locker gestrickt aus Bio-Baumwolle und Seide-Mohair-Garn. Farblich abgestimmt tragen wir darunter eine elegante ärmellose Schluppenbluse. Auch bei diesem Look liegt der Reiz in der Variation der Gegensätze, weshalb wir eine kupferrote Chino und flache Schnürer dazu kombinieren. Und wenn es kälter wird, geben wir extra Stoff obendrauf – mit unserem flauschigen Bouclémantel aus edlem Mohair-Schurwoll-Mix.

04_Copper_Blog

So schön eingehüllt begrüßen wir liebend gerne den Herbst, oder?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken