Alles Gute zum Geburtstag, lieber Blog!

1. Jahr Blog

Wie die Zeit doch schnell vergeht! Manchmal kommt es mir vor, als hätten wir erst vor wenigen Monaten mit dem Bloggen bei hessnatur angefangen, aber auf den Tag genau heute vor einem Jahr – am 15. Dezember 2008 – hat Wolf Lüdge mit seinem „Es geht los!“ den Startschuss für den hessnatur-Blog gegeben.

Lieber Blog, wir freuen uns über das spannende erste Jahr mit Dir und gratulieren Dir zu Deinem 1. Geburtstag!

 

Ein Jahr hessnatur-Blog, das heißt u.a.:

Wenn ich an den Start des Blogs zurückdenke, der von meinem Kollegen Noel aufgebaut wurde, so erinnere ich mich an viele Gespräche mit ihm. Die kreisten für mich als Blog-Neuling um Themen wie z.B. „Wie verlinke ich in WordPress zu anderen Texten und Seiten?“ bis hin zu Trackbacks und Blog-Monitoring – eine spannende und auf jeden Fall lehrreiche Erfahrung! Einen Arbeitstag ohne Geschichten von und über hessnatur im Blog kann und möchte ich mir heute gar nicht mehr vorstellen.

Zum 1. Geburtstag sind wir alle vom Blog-Team gleichwohl auch neugierig, was Eure Geburtstagswünsche für den Blog beinhalten: Was können wir bis zum zweiten Geburtstag verbessern, welche Themen interessieren Euch und sollten hier ihren Platz finden? Wir freuen uns sehr auf Eure Rückmeldung – und natürlich darauf, dass Ihr uns weiterhin treu an dieser Stelle begleitet.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • satyasingh ,

    herzlichen glückwunsch zum einjährigen.
    immer wieder sehr interessant, über welche inhalte ihr wie schreibt.
    macht ruhig weiter so…

    mich würden auch ein wenig mehr die menschen bei euch interessieren. nicht nur öko-bio-loha-themen, sondern konkret was zu euch. wie siehts bei euch aus? was esst ihr in der kantine, wie gehen die fleischesser mit den vegies um, was denkt ihr über seide, habt ihr einen guten fahrradtip, flecken-entferntip, stellt eure läden mal vor und und und. plaudert also aus dem nähkästchen, wovon ihr bestimmt viele rumliegen habt…

    Antworten
  • James ,

    Hallo liebes Team von Hess. Ich möchte euch herzlichen Glückwunsch zu eurem Blog sagen. Das ist jetzt das erste mal, dass ich hier schreibe. Ich komme aber einige Male in der Woche auf die Seite und gucke, was ihr neues geschrieben habt. Das Blog macht euch anfassbarer. Weiter so!
    Gruß, James

    Antworten
  • Mela ,

    Tolle Sache. Ich weiß noch vor einem Jahr, wie alles anfing und ihr gesagt habt, das sei ein Experiment. Über diese Phase seid ihr längst hinweg. Der Hess Natur Blog ist für mich einer der spannensten Blogs im Internet über Textilien, da ihr eben nicht nur über Mode schreibt, sondern auch über Hintergründe berichtet. Mir werden Zusammenhänge klar, von denen ich früher nicht einmal geahnt hätte.
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

    Antworten
  • Yvonne ,

    Herzlichen Glückwunsch!
    Vielen Dank an das Blog-Team, Beitragsverfasser für die interessanten Beiträge, Informationen zum Unternehmen, zu Produkten, Vorstellung und Erläuterung von Projekten, Reisen und gewährte Einblicke hinter die Kulisse. Manch ein Beitrag war informativ, andere regten zum Nachdenken an oder bereicherten Wissen. Sachlich, mal zum Schmunzeln und auch mal persönlicher. Ich kann nur sagen, weiter so!
    Das mittlerweile fast tägliche Lesen und Bloggen (dafür fehlt mir nur leider manchmal die Zeit) macht Spaß und man bekommt eine andere Sichtweise, tiefere Einblicke und persönlichere Bindung zum Unternehmen.
    Anregung: Es kann durchaus noch persönlicher sein.
    Stylingtipps von den Läden, da sie doch direkt sehen was die Kunden kaufen und welche Kombinationsmöglichkeiten einfach toll aussehen. Z.B auch mal eine Jeans vorstellen, Schnitt erläutern und zu welchem Figurtyp sie passt. Dies hatte ich von der Produkttester-Aktion (hessnatur Homeparty – Bewerbungsfrist bis Sonntag) erhofft, aber auf meinen Kommentar keine Antwort erhalten.
    Wieder ein Praktikant der blogt. Und mal einen Beitrag von den Auszubildenden.

    Antworten
  • Michael Krause ,

    Hallo Yvonne,
    sorry für die verspätete Rückmeldung – gleichwohl vielen lieben Dank für Deine Anregungen, die wir gerne aufgreifen und bei kommenden Blog-Beiträgen berücksichtigen. Insbesondere das Styling-Thema gebe ich gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen der hessnatur-Läden weiter!
    Viel Spaß und Freude weiterhin beim Lesen unseres Blogs!

    Antworten
  • Yvonne ,

    @Michael Krause (hessnatur)
    Beitragswunsch

    Meiner Meinung nach kommen Bettwäsche und Bettdecken (Zubehör) von hessnatur im Blog zu kurz. Daher mein Wunsch: ein Blogbeitrag dazu. Ich würde gern meine Erfahrungen zur traumhaft schönen Bettwäsche kommentieren.

    Für den nächsten Winter habe ich mir die Biber-Wendebettwäsche kürbis (23127) vorgemerkt. „Sanft aufgeraut. Dadurch wird sie flauschig weich, dicht und speichert die Wärme. Das verleiht ein geborgenes, entspannendes Schlafklima.“ Bestimmt schön kuschelig in kalten Nächten.
    Im Sommerkatalog fiel mir die Bettwäsche „Streifen 32173 ziegelrot-gestreift auf. In hochwertiger, sommerlich feiner Renforcé-Qualität“. Mir ist wahrscheinlich die Streifenfolge zu spannungsreich, ich bevorzuge lieber beruhigende Farben und Muster. Wie die Bettwäsche 29737, eine Seite blau, andere Seite hellblau und gemustert. Aber ich schaue mir die Bettwäsche auf jeden Fall an. Ebenso die Bettwäsche „Asia“ 32174. „Die florale Bordüren in Variationen von Rottönen reihen sich bis ins tiefe Lila aneinander und begleiten ins Land der Träume“, sind mir zu viel. Ohne das florale Muster, hätte ich mir die Bettwäsche gleich bestellt, da ich diese Farbtöne liebe. Und das edle Bio-Baumwoll-Satin, traumhaft weich und sehr angenehm auf der Haut. Dann vielleicht die Bettwäsche „Sommertraum“ Artikel 29739 in sonnigen Farben, exklusives Druckdessin.
    Zu Weihnachten habe ich mir die Bettwäsche Satin-Bettbezug 22223 in steinnuss/ braun und den Renforcé-Kissenbezug 22222 in amethyst schenken lassen. Tolle Farbkombination. Gewohnt hervorragende Qualität und sehr angenehmer Stoff. Der Satin-Bettbezug glänzt ganz leicht, sehr dezent. Gefällt mir sehr gut.

    Antworten
  • Yvonne ,

    Newsletter Thema:
    „Gesunder Schlaf in Frühlingsfarben
    Gesunder Schlaf – Erwachendes Leben
    Tief im Winterschlaf liegend erschien uns die Natur. Lange war sie unter einer geschlossenen Schneedecke verschwunden. Wie herrlich ist es jetzt, mit den ersten Sonnenstrahlen das eigene Bett so richtig auszuschütteln und zu erneuern: Erwachen Sie zwischen reinen Naturfasern umgeben von neuen, frischen Mustern.“

    Nach dem Schreiben meines Kommentars habe ich den Newsletter bekommen. Wie zutreffend, gleicher Gedanke! Genau so waren meine Gedanken beim Schreiben 😉 .
    Meiner Meinung nach ist das Newsletter-Thema bestens für den Blog geeignet!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.