Seit heute läuft in den deutschen Kinos ein Dokumentarfilm über eine bedeutende Umweltaktivistin – und im hessnatur-Blog gibt’s Freikarten und Filmplakate dazu zu gewinnen.

Jane’s Jorney – Die Lebensreise der Jane Goodall“ erzählt die faszinierende Geschichte einer der außergewöhnlichsten und vielleicht einflussreichsten Frauen unserer Zeit, der Gründerin des „Jane Goodall Institute for Wildlife Research, Education and Conservation“: Jane Goodall. Sie ist UN-Friedensbotschafterin, wird mit Mahatma Gandhi verglichen und ihre wissenschaftlichen Arbeiten zählen zu den wichtigsten des 20. Jahrhunderts.

Der Film, der seit heute in den deutschen Kinos läuft, gewährt zum ersten Mal Einblicke in ihr privates Leben. Vor über 50 Jahren ging Jane Goodall als 23-Jährige nach Kenia und Tansania, um dort Schimpansen zu erforschen. Sie lebte dort mit den Tieren im Dschungel, mit ihren Forschungen leistete sie Pionierarbeit für die moderne Wissenschaft. Erst 1986 kehrte sie aus der Einsamkeit des Dschungels zurück und verfolgt seitdem als Aktivistin und Vortragsreisende ihr Ziel, die Lebensbedingungen aller Lebewesen zu verbessern.

Mehr als 300 Tage im Jahr ist sie nun auf Reisen, fast jeden Tag an einem anderen Ort. Von Afrika nach Nordamerika, Europa bis hin zu den schmelzenden Eiswüsten von Grönland begleitet die Dokumentation diese außergewöhnliche Frau, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, unser Denken und Handeln nachhaltig zu verändern.

Wir verlosen zum Film drei mal zwei Eintrittskarten zum Film, die in jedem beliebigen Kino in Deutschland eingelöst werden können, in dem „Jane’s Journey“ gezeigt wird. Obendrauf gibt’s für die drei Gewinner noch je ein Plakat zum Film. Wer gewinnen möchte, sollte uns bis Freitag, 10. September einen kurzen Kommentar hier im Blog hinterlassen. Übersteigt die Anzahl der Rückmeldungen die Anzahl der Preise, entscheidet das Los. Wir informieren die Gewinner per E-Mail und schicken ihnen dann die Kinokarten und Plakate zu.

Viel Spaß beim Mitmachen und viel Erfolg!