Unsere nachhaltigste Jeans

Öko-Denims ganz sexy

Mann hat sie, Frau hat sie und auch jedes Kind: Die Jeans ist ein Musthave in jedem Kleiderschrank. Auch im hessnatur-Sortiment ist sie ein fester Bestandteil. Doch im Gegensatz zur herkömmlichen Produktion verzichten wir auf den Einsatz schädlicher Chemikalien und gefährlicher Sandstrahler. Bei diesem Verfahren werden die Hosen auf alt getrimmt – jedoch auf Kosten der Gesundheit vieler Arbeiter. Dabei kann man den gewünschten Denim-Look auch auf schonendere Art erreichen, wie etwa mit der Laserbehandlung oder der Sauerstoffbleiche, wie sie hessnatur anwendet. Diese Verfahren sind ökologisch und sozial gerecht. Damit das so bleibt, überwacht hessnatur alle Produktionsstufen – von der Garnherstellung über das Färben bis zum fertigen Modell. Die innovativen Methoden schaffen zudem kreative Freiräume auf der Jeansoberfläche für ausgefallene Muster, Designs oder Bilder. Und ganz nebenbei sparen wir dank Laser und Ozon als Trockenverfahren Wasser bei der Produktion. Unser polnischer Herstellungsbetrieb ist GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert. Der dort verwendete Indigofarbstoff zum Färben der Jeans wird nachbehandelt und gereinigt. Zudem verzichtet hessnatur auf gentechnische veränderte und chemische Materialien.